Hündin Rot

Moorland Elves A Night at the Opera "Pixie"

A Night at the Opera ist fest vergeben und darf Hauptstadtpflanze werden. 

 

Ein Traumzuhause fand meine kleine wunderschöne Favoritin Rot, bei der ich bis zum letzten Tag überlegt hatte, sie zu behalten. Sie hat aber rechts an der Schulter ziemlich viel Weiß - vielleicht minimal zu viel zum ankören. Nun hat sie aber den Sechser im Lotto gezogen und darf als fröhlich-freche, liebe, (abenteuer)lustige und ganz besondere Hündin zu einer ebensolchen hundeerfahrenen Familie nach Berlin ziehen. Mein persönliches Highlight: wenn mir meine Hunde zeigen, dass Interessent*innen genau die richtigen sind. Durch diesen ersten Wurf entwickelt sich mein Verständnis für meine Hunde und meine Dankbarkeit ihnen gegenüber noch einmal ganz enorm. Pixie ist von den drei Hündinnen die zierlichste, niedlichste, aber auch schelmischste. Sie sieht jetzt mit acht Wochen fast genau so aus wie Camie in dem Alter. Pixie hat einen starken Willen und sehr viel Charme und Witz. Ein toller Hund für die Großstadt. 

 

Namensgeber für A Night at the Opera war natürlich das gleichnamige Queenalbum. 

 

born 13.05.2020

CEA N/N non-carrier

PRA N/N non-carrier

DM N/DM carrier

MDR1 +/+ non-carrier

IPD N/N non-carrier

pure for smooth by parentage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobile Tierheilpraxis Lublow
Datenschutz und Impressum
Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht § 3 muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden, sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art, um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.