Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie alles Aktuelle rund um unsere Zucht. 

 

CAC Kaltenkirchen, 27.09.2020  Richter Uwe Nölke 

 

Ein fantastisches Vielversprechend und einen sehr schönen Richterbericht gab es heute für meine Ambee (Moorland Elves Amazing Alice) beim Start in der Babyklasse - einen ganz herzlichen Dank an Marie Sch. für das Ausstellen!

 

"4 1/2 Monate alte Püppi, für ihr Alter sehr gute Kopfproportionen, schönes dunkles mandelförmiges Auge, die Ohren sind sehr gut angesetzt und sicher gekippt, sehr gut entwickelter Knochenbau, für ihr Alter schon sehr gut in der Bewegung, temperamentvolles freundliches Verhalten im Ring, sie wird bereits sehr gut vorgeführt und zeigt sich sehr gut."

 

28.07.2020 

 

Wolfs und Ambees erster Ausflug. Ohne Camie und die anderen waren wir heute ein kleines bisschen wandern. Die beiden fanden es spannend und schön und haben die etwas längere Hin-und Rückfahrt ohne Probleme verpennt. 

 

Der A-Wurf   13.05.2020 bis 27.07.2020   klick 

09.03.2020

 

Endlich geht es los: Camie ist gedeckt von Lux. 

Wir freuen uns sehr auf Welpen Mitte Mai 2020.

CAC Buchholz, 22. und 23.02.2020  Körmeisterin Erika Heintz, Richterin Marie Butler (IRL) 

 

Was für ein erfolgreiches Wochenende! Turella's Make Me Feel so Good "Lux" und Turella's Kiss Me Kate "Pax" wurden angekört (Erika Heintz), damit stehen mir nun schon drei Deckrüden zur Verfügung. 

Turella's Get Together "Robin" erzielte auf seiner allerersten Ausstellung ein grandioses V1 CAC (Marie Butler, IRL).

 

02.12.2019

 

Wir freuen uns sehr, dass unsere Zuchtstättenschutzkarte da ist.

Die Mädels werden wohl demnächst läufig und wir planen voller Vorfreude alles für unseren ersten Wurf. 

20.11.2019: Gestern war der Zuchtwart zur Zuchtstättenabnahme da und ich darf verkünden: Wir sind jetzt zertifiziert!

29.09.2019: Die Wurfkiste steht und Camie findet sie schon mal super :) 

 

CAC Sottrum, 01.09.2019  Körmeisterin Erika Heintz

Turella's Key to My Heart "Kito" und Turella's Camellia "Camie" wurden heute angekört.

 

09.08.2019: Ganz offiziell sind wir jetzt die Moorland Elves - endlich ist die langersehnte Bestätigung unseres FCI-Zuchtstättennamens da. Wir freuen uns sehr!

CACIB Neumünster, 25.05.2019  Richterin Charlotte Høier, DK

 

Lux erreichte ein SG in der Jugendklasse Rüden und absolvierte zusätzlich die noch ausstehende Augenuntersuchung mit einwandfreiem Ergebnis. 

24.05.2019: Die Beurteilung eines Hundes durch den Zuchtrichter nach dem Rassestandard, Erika Heintz (Clubabend mit Sachkundenachweis)

SRA Kiel, 14.04.2019  Richterin Erika Heintz

 

Für Kiel hatte ich nur Lux (Turella's Make Me Feel so Good) gemeldet. Ein tolles Ergebnis für ihn: ein V1 in der Jugendklasse! 

 

CAC Lehre, 31.03.2019  Richterin Sarah Boyd

 

Vier mal Sehr gut für meine Hunde.

Alle drei Rüden starteten in der Jugendklasse, Pax (Turella's Kiss Me Kate) wurde perfekt vorgestellt von Juniorhandlerin Marie Sch..

Camie startete in der Offenen Klasse und durfte wieder eine Schleife mit nach Hause nehmen. 

 

Am 09. und 10.03.2019 habe ich in Hemdingen das CfBrH-Neuzüchterseminar der Landesgruppen Hamburg, Weser-Ems und Schleswig-Holstein erfolgreich absolviert (Sachkundenachweis mit Prüfung).

 

Am 11.03.2019 habe ich meinen FCI-Zwingernamenschutz beantragt.

CAC Buchholz, 16.02.2019  Richter Milan Krinke, CZ

 

Kito, Pax und Lux starteten in der Jugendklasse und Camie in der Offenen Klasse. Die Rüden waren heute das erste mal auf einer Ausstellung, Camie das zweite mal. Alle vier erreichten ein Sehr gut und waren freundlich und aufmerksam.

CAC Kaltenkirchen, 16.09.2018  Richter Uwe Nölke

 

Trotz Läufigkeit zeigte Camie sich auf ihrer ersten Ausstellung nervenstark, ausgeglichen und freundlich zu jedermann und jederhund. Sie erreichte dieses mal leider nur ein "stehohrbedingtes" Gut in der Offenen Klasse. Für mich trotzdem ein toller Einstieg ins Ausstellungsgeschehen, da Camie so souverän war. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobile Tierheilpraxis Lublow
Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht § 3 muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden, sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art, um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.