Turella's Camellia "Camie"

Camie, irgendwo zwischen Grande Dame und Diva, kann ernst und witzig sein, sekundenschnell agieren und auch den Tag verpennen und ist meist ziemlich zufrieden mit sich und der Welt. Im Alltag hat sie gerne die Fäden in der Hand und weiß genau, was sich unter Hunden gehört und was nicht. Wer sich nicht an den Knigge hält, den überzeugt sie maximal beeindruckend mit einer Mimik, die von uns Menschen kaum wahrgenommen wird. Sie kann es einfach und hat die Energie, die gebraucht wird, um Hunde zu führen. Als Mutter des A-Wurfs war sie vorbildlich für ihre Kinder da, vom sehr langen Säugen bis zu deren unermüdlichen Erziehung. Für sich selber auf Wahrung ihrer Individualdistanz bedacht, kommt Camie von sich aus gerne kuscheln und schläft nachts eingerollt wie eine Katze am Fußende des Bettes. Camie ist kein Hund, der einfach unauffällig mitläuft, sondern eine Chance, sich selber weiterzuentwickeln, denn sie reagiert direkt auf Stimmungen und spiegelt wunderbar wider. Camie ist nach meinen drei Hovawarten und vier Hütehunden anderer Rassen mein erster Kurzhaarcollie gewesen und hat mich so von der Rasse begeistert, dass ich beschlossen habe, diese wunderbaren, bei richtiger Haltung und Führung völlig unkomplizierten Hunde zu züchten. Mit Camie plane ich auch den B-Wurf mit Kito.

Camie on Smooth Collie Database

 

born 05.04.2016

HD A1

CEA N/CEA carrier

PRA N/PRA carrier

DM N/DM carrier

MDR1 +/+ non-carrier

Hyperurikosurie N/N non-carrier

pure for smooth

scissors bite, fullteeth

height 57 cm

weight 18 kg

American lines 40,63 % (6 gen.)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobile Tierheilpraxis Lublow
Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht § 3 muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden, sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art, um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.